vorhergehende Seite
Hübner

Hübner (Hümmer), Johann Erhard Öffnen Blatt

rk., Müllermeister in Scheßlitz, Grißmühle
* 13.11.1779 in Steinfeld b. Stadelhofen, ≈ 13.11.1779 Q882 Q1335
† 03.08.1821 in Steinfeld b. Stadelhofen Q882 Q881 Q1335
Vater: Hübner, Mauritius (Moritz)
Mutter: Günther, Eva Sabina (Sabine)
⚭ K 07.02.1803 in Scheßlitz Q882 Q881 Q1335 mit Hüttel (Hiedel, Hittel), Eva Margaretha (Eva Margareta), * 29.08.1781 in Scheßlitz, † 09.08.1850 in Scheßlitz.
Lebensphasen von Hübner, Johann Erhard:
Beruf:Müllermeister in Scheßlitz, Grißmühle Q881 Q1335
Wohnort:Scheßlitz Q1335
Kinder:
1) Hübner, Georg, rk., Müllermeister
* 15.10.1808 in Scheßlitz, † 21.07.1875 in Steinfeld b. Stadelhofen
⚭ K 13.07.1828 in Steinfeld b. Stadelhofen Q882 Q881 mit Lindner, Elisabeth, rk..
2) Hübner, Johann Baptist (P. Salvator OFM Cap.), rk., Priesterweihe in Bamberg
* 26.01.1812 in Scheßlitz, † 20.03.1894 in Altötting
3) Hübner, Joseph, rk.
* 17.03.1815 in Scheßlitz, † nach 1875
⚭ 2/1 K 01.06.1852 in Scheßlitz Q1335 mit Emmer, Anna Maria, rk..
Letzte Änderung: 05.05.2019, seit 26.03.2019 aktualisiert
Zeitleisten zu Hübner, Johann Erhard: [-][+]

Zeitleiste Legende

Weiter zu: Nachfahrenbaum, Ahnenbaum.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Hübner, Pankraz, rk.
* um 1713 Wohnsig b. Weismain (?) † 25.07.1788 Wohnsig b. Weismain
⚭ 17.10.1735 Weismain
8 Hübner, Andreas, rk. Zimmermann
* um 1680
⚭ um 1700
9 NN Hübner, Anna, rk.
* um 1680
2 Hübner, Mauritius, rk. Bürger
* 15.01.1743 Wohnsig b. Weismain † 05.05.1813 Steinfeld b. Stadelhofen
⚭ 2/1 25.10.1773 Kronach
5 Rauscher, Gertraud, rk.
* 02.08.1714 † 17.04.1783 Wohnsig b. Weismain
10 ...
11 ...
1 Hübner, Johann Erhard, rk. Müllermeister
* 13.11.1779 Steinfeld b. Stadelhofen † 03.08.1821 Steinfeld b. Stadelhofen
6 Günther, Johannes Tobias, rk. Ratsherr, Gerber
* um 1720 Kronach
⚭ ...
12 ...
13 ...
3 Günther, Eva Sabina, rk.
* 09.03.1753 Kronach † 27.10.1802 Steinfeld b. Stadelhofen, Untersteinfeld

folgende Seite

Tobias Bauer, Bayreuth

Stand: 13.05.2019 08:19:31
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 19.0

Gehe zu StartSeite